Schulungsvideo

Mit gut gemachten Schulungsvideos, Lehrfilmen oder Tutorials macht das Lernen Spaß. Wissen lässt sich so erfolgreich vermitteln.

Schulungsvideo / Tutorial: So gelingt perfekte Wissensvermittlung

Ob Lernen erfolgreich ist, hängt stark von der didaktischen Aufbereitung und den eingesetzten Medien ab. Videos können dabei extrem hilfreich sein. Im Schulungsvideo wird der Lernstoff anschaulich, ansprechend und zugleich unterhaltsam aufbereitet. Als erfahrene Filmproduktion sind wir Ihr Partner für das Konzept und die professionelle Umsetzung Ihrer Schulungs- und Lehrfilme!

Showreel: Schulungsvideo/ Tutorial

Was ist ein Schulungsvideo?

Schulungs- oder Lehrfilme sind ein didaktisches Instrument zur Wissensvermittlung und Lernunterstützung mit den Mitteln des Films. Sie werden im Schulunterricht, an Universitäten oder in der Erwachsenenbildung eingesetzt, aber auch zur Weiterbildung in Unternehmen oder als Tutorials für Anwender eines Produkts oder einer Software. Schulungsvideos sind typischerweise länger als Erklärfilme und verwenden neben Realfilm oft auch animierte Grafiken.

Videoplattformen, Remote-Work und E-Learning haben sich inzwischen fest etabliert. Setzen auch Sie auf diese effiziente und nachhaltige Art der Wissensvermittlung. Nutzen Sie professionell erstellte Schulungsfilme und Tutorials.

Dreharbeiten für ein Schulungsvideo, Bunte Tassen auf einem Bildschirm
Schulungsvideo Dreharbeiten bei einem Autohersteller

Was sind die Vorteile eines Schulungsvideos / Tutorials?

Wissen, das visuell gut aufbereitet ist, wird vom Gehirn leichter erfasst. Lehrvideos und Tutorials sind lebendig, informativ und modern. Der Lernstoff lässt sich nicht nur anschaulich, sondern auch unterhaltsam aufbereiten. Zudem kann der Lernende sich die Inhalte mehrmals anschauen, Wichtiges wiederholen und damit sein Lerntempo selbst bestimmen.

Diese Videos können zudem mit interaktiven Elementen versehen werden. Aus der passiven Aufnahme von Lernstoff wird dadurch ein interaktiver, auf den Lernbedarf des Nutzers zugeschnittener virtueller Unterricht, der besonders nachhaltig wirkt.

Schulungs- oder Lehrfilme schonen Ihre Ressourcen. Sie können Ihre Inhalte einmal aufbereiten und dann beliebig vielen Nutzern zur Verfügung stellen. Die Nutzer wiederum erhalten leichter Zugang zu dem Material, können es remote nutzen und sparen somit Reisekosten. Ein weiterer Aspekt ist, dass die Inhalte ständig aktuell gehalten werden können, indem man Teile des Videos austauscht.

Wofür werden Schulungsvideos eingesetzt?

Solche Videos werden beispielsweise im Schulunterricht, an Universitäten, in der Erwachsenenbildung oder auch zur Weiterbildung in Unternehmen eingesetzt. Zu den Schulungsfilmen gehören außerdem Bedien-Filme (Manual Videos) und Tutorials für Anwender eines Produkts oder einer Software.

Schulungsvideos/Lernfilme sind wichtige Bestandteile von E-Learning und Remote-Unterricht, können aber auch in Präsenzveranstaltungen verwendet werden, um diese aufzulockern. Tutorials werden häufig auf Webseiten eingesetzt oder finden über Videokanäle wie YouTube und Vimeo sowie über Social-Media-Plattformen ihre Verbreitung.

Je nach Anwendungsbereich sollten Ihre Videos die passende Länge, Bildsprache und Tonalität aufweisen. Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team aus Spezialisten beraten!

Dreharbeiten zum Schulungsvideo bei einem Autohersteller, Tutor erklärt die Mechanik der Motorteile
Filmset Schulungsvideo bei einem Autohersteller, zwei Herren unterhalten sich

Worauf kommt es bei solchen Videos an?

Sie wollen Lehrstoff per Video vermitteln? Sie möchten Seminarteilnehmer, Kunden oder Mitarbeiter schulen? Oder geht es darum, Anwender im Umgang mit Ihrem Produkt oder Ihrer Software fit zu machen? Egal was Ihre Lernziele sind, es kommt darauf an, dies gut in einen professionellen Schlungsfilm oder Tutorial zu übersetzen.

Dazu gehört ein didaktisch guter Aufbau und eine Erzähl-Dramaturgie, außerdem starke, aussagekräftige Bilder und gute Sprechertexte. Text und Bild wirken zusammen und verstärken den Lernerfolg. Daher müssen Bild und Text gemeinsam konzipiert werden. Um das alles gut zu planen, brauchen Sie zuallererst eine klare Vorstellung von Ihrer Zielgruppe.

Als erfahrene Produzenten gehen wir all diese Punkte mit Ihnen durch, arbeiten es ins Drehbruch ein und sorgen für eine perfekte Umsetzung.

Wie verläuft die Produktion eines solchen Videos?

Ausgangspunkt sind die Lehrinhalte, die Sie vermitteln wollen. Wir übersetzen mit Ihnen die Inhalte in ein Filmkonzept, schlagen Ihnen die passende Umsetzung vor, besprechen die Dramaturgie und das didaktische Vorgehen.

Das Konzept setzen wir dann wie gewünscht um, ob als Filmdreh, mit animierten Grafiken oder einer Mischung aus beiden. Zusammen mit dem Sprechertext, Musik- und Soundeffekten entsteht schließlich Ihr individueller Lehrfilm / Schulungsfilm oder Ihr Tutorial fürs Web.

Wir realisieren genau den Film, den Sie brauchen. Unser Team aus erfahrenen Textern, Drehbuchschreibern, Kameraleuten, Grafikern und Animatoren freut sich darauf, Sie bei Ihrem Projekt zu begleiten.

Kameramann filmt zwei Herren vor einer Elektro Zapfsäule
Kamera filmt Tutor für ein Schulungsvideo in einem Studio

Was kostet ein Schulungsfilm / Tutorial / Lehrvideo?

Die Kostenspanne ist breit und wird für Ihren Bedarf und Ihre Ressourcen individuell angepasst. Um Ihre Lehrziele zu erreichen, brauchen Sie einen qualitativ hochwertigen Film, der die Inhalte auf bestmögliche Weise übermittelt.

Dennoch gibt es Spielraum bei der Umsetzung. Ist ein Team mit mehreren Kameraleuten notwendig? Brauchen wir mehrere Drehtage? Welche Locations kommen in Frage? Oder setzen wir Ihren Film mit grafischen Animationen um? Wieviel Nachbearbeitung ist erforderlich, wollen Sie z.B. Musik, Zwischentexte oder einen Untertitel?

All diese Faktoren lassen den Preis für Ihr Video so individuell werden wie Ihr Projekt selbst. Als erfahrene Filmproduzenten auch im Bereich Lehrfilme/Schulungsfilme/Tutorials beraten wir Sie hierzu gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns miteinander sprechen!