Beitrag für ARTE: Gekaufte Politik? Europa in der Korruptionskrise

Im Jahr 2022 wurde Brüssel und das Europäische Parlament von einem Korruptionsskandal erschüttert. Im Mittelpunkt dieses Skandals stand Eva Kaili, die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Die Vorwürfe reichten von Korruption bis hin zu vermeintlich gekaufter politischer Einflussnahme durch Drittstaaten, begleitet von Koffern voller Bargeld. Unser Team war im Elsässischen Straßburg und in Luxemburg unterwegs, um einen Teil dieser spannenden Geschichte zu verfolgen. Ein Film von Helmar Büchel.

Der Beitrag „Gekaufte Politik? Europa in der Korruptionskrise“ ist jetzt in der ARTE Mediathek zu sehen.